MUSEEN & KUNSTSZENE IN BERLIN

Museen in Berlin

Musikinstrumenten Museum - Kunstszene & Museen Berlin

Musikinstrumenten Museum im Kulturforum Berlin

Das Musikinstrumenten-Museum verfügt über mehr als 3.500 Musikinstrumente und ist eine der größten und repräsentativsten Musikinstrumentensammlungen Deutschlands.

Instrumente der europäischen Kunstmusik vom 16. Jahrhundert bis heute zeigen ihren Klang durch Konzerte und Führungen. Die Sammlung von Blasinstrumenten aus St. Wenzel zu Naumburg ist beeindruckend. Die noch spielbaren Instrumente werden regelmäßig gespielt.
Weitere Höhepunkte des Museums sind frühe Cembali und Spinette, das berühmte Bach-Cembalo. Im Museum können Sie Führungen und Workshops buchen. Zu den Objekten gehören ein tragbares Cembalo der preußischen Königin Sophie Charlotte, Flöten aus der Sammlung Friedrichs des Großen und die Glasharmonika von Benjamin Franklin.

Musikinstrumenten-Museum Berlin

Lage & Nebenschauplätze

Das Musikinstrumenten-Museum befindet sich im Kulturforum Berlin, direkt neben der Philharmonie im Ortsteil Tiergarten des Bezirks Mitte. Weitere Museen im Kulturforum sind die Neue Nationalgalerie, das Kunstgewerbemuseum, das Kupferstichkabinett und die Gemäldegalerie. Ein paar Schritte weiter treffen Sie auf das beeindruckende Sony Center und das Museum für Film und Fernsehen.

Wetter

Berliner Wetter

Kurze Geschichte über das Musikinstrumenten-Museum Berlin

Das Museum wurde 1888 an der Royal Academy of Music in Berlin aus einer Sammlung von Philipp Spitta und Joseph Joachim gegründet. 1943 wurden die Bestände aus Berlin evakuiert, um sie vor alliierten Bombenangriffen zu schützen. Trotz umfangreicher Sicherheitsmaßnahmen ist ein großer Teil verloren gegangen. Unmittelbar nach dem Krieg wurde der Rest des Museums und Instituts direkt von der Westberliner Regierung verwaltet und 1949 in provisorische Räumlichkeiten im Schloss Charlottenburg verlegt. Trotz knapper finanzieller Mittel wurde der Wiederaufbau der Musikinstrumentensammlung mit größter Sorgfalt durchgeführt. Seit 1984 befindet sich das Museum in einem von Wisniewski entworfenen Gebäude am Kemper Platz neben den Berliner Philharmonikern.

Adresse, Öffnungszeiten...

Adresse: 10785 Berlin, Tiergartenstr. 1
Öffnungszeiten: Di-Fr 9-17 Uhr, Do 9-20 Uhr, Sa / So 10-17 Uhr, montags geschlossen
Eintritt: 6 Euro, ermäßigt 3 Euro
Anbindung: S-Bahn S1, S2, S25 (Potsdamer Platz), U2 (Potsdamer Platz), Bus: Varian Fry-Str. (200, M41, M48, M85, N2), Philharmonie South (M41), Philharmonie (200, M41)

Besuche die offizielle Webseitee!

Weitere Infos auf Wikipedia!

Navigiere mit Google Maps!

 

Picture source: by AndreasPraefcke

Alle Angebote im Überblick.

Tickets & Touren Berlin

 

Sehen Sie viele berühmte Wahrzeichen von Berlin an einem Tag.

Nutzen Sie Ihre Zeit in Berlin optimal und sehen Sie alle Sehenswürdigkeiten auf einer Hop-On/Hop-Off-Bustour. Entdecken Sie auf der gelben oder violetten Line die Highlights der Stadt wie die East Side Gallery, den Reichstag und den Alexanderplatz.

ab € 16   zum Angebot 

 

Nutzen Sie den Museumspass Berlin für Ihr flexibles Kulturprogramm.

Wählen Sie ganz nach Ihren Wünschen und Interessen, welche der mehr als 30 Museen inklusive der Museumsinsel und des Kulturforums Sie in den drei Tagen entdecken möchten. Mit dem Besuch Ihres ersten Museums wird das Tag in Ihren Pass eingetragen. Jetzt haben Sie 3 Tage Zeit so viele Museen zu besuchen wie Sie möchten.

ab € 29   zum Angebot 

 

© 2017 Welcome to Berlin. All Rights Reserved.