MUSEEN & KUNSTSZENE IN BERLIN

Museen in Berlin

Akademie der Künste am Pariser Platz - Kunstszene & Museen Berlin

Akademie der Künste am Pariser Platz in Berlin

Ist Kunst wie Naturwissenschaften erlernbar? Die Akademie sagt dazu “ja”. Sie knüpft damit an die, in Paris und Rom gegründeten, Akademien an, die sich von diesem Gedanken leiten lassen.

Aufgaben der Akademie sind im Bereich Musik, Bildende Kunst, Literatur, Baukunst, Darstellende Kunst sowie Film- und Medienkunst zu finden.
Es ist ein beliebtes Zentrum für Lesungen, Diskussionen und kulturelle Veranstaltungen.
Die Ausstellungen können Sie jeden Tag von 10 bis 22 Uhr in den Sälen und auch auf der Brücke und in der Passage besuchen. Hier zeigt es Kunst- und Dokumentarausstellungen sowie temporäre Installationen und organisiert Akademiegespräche, Konzerte, Film-, Theater- und Tanzperformance.

Akademie der Künste am Pariser Platz

Lage & Nebenschauplätze

Wenn Sie vorhaben Berlin zu besuchen, werden Sie nicht drumherum kommen einen Blick auf die Akademie zu werden. Die Akademie der Künste befindet nämlich wortwörtlich im Herzen der Stadt, im Stadtbezirk Mitte auf dem Pariser Platz, umringt von zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie dem Brandenburger Tor, dem Boulevard Unter den Linden, dem Reichstag und dem Tiergarten.

Wetter

Berliner Wetter

Kurze Geschichte über die Akademie der Künste Pariser Platz

Seit den 1690er Jahren diente die von Kurfürst Friedrich III. von Brandenburg gegründete Preußische Kunstakademie unter verschiedenen Namen als Kunstrat und Bildungsgesellschaft für die preußische Regierung. Sie war die drittälteste derartige Akademie in Europa.
Bis 1902 war die Institution in der Nr. 8 Unter den Linden untergebracht, dann wurden die Räumlichkeiten geräumt und als Sitz der Staatsbibliothek Berlin wieder aufgebaut. Die Akademie zog dann an den Pariser Platz neben dem Hotel Adlon. Im geteilten Deutschland der Nachkriegszeit traten zwei Parallelorganisationen an ihre Stelle. Der westliche Nachfolger residierte im umgebauten Hansaviertel in West-Berlin. Die östliche Nachfolgeorganisation wurde 1972 zur Akademie der Künste der DDR. Diese beiden wurden am 1. Oktober 1993 in die heutige Akademie aufgenommen. Im Jahr 2005 wurde der Neubau am Pariser Platz eröffnet.

Adresse, Öffnungszeiten...

Adresse: 10117 Berlin, Pariser Platz
Öffnungszeiten: jeden Tag von 10 - 22 Uhr
Eintritt: siehe Webseite
Anbindung:  S-Bahn S1, S2, S25 (Brandenburger Tor), U55 (Brandenburger Tor), Bus: Brandenburger Tor (100, TXL), Behrenstr./Wilhelmstr. (200, N2), Ebertstr. (M85)

  Besuche die offizielle Webseite!

  Weitere Infos auf Wikipedia!

  Navigiere mit Google Maps & Street View!

 

Tickets - Veranstaltungen Akademie der Künste hier

Alle Angebote im Überblick.

Tickets und Touren Berlin

 

Bei dieser Tour Berliner Straßenkunst und Graffiti sehen Sie die Street Art der Stadt und stellen im Atelier Ihr eigenes Kunstwerk zum Mitnehmen her.

Berlin ist eine Stadt der Graffiti und Straßenkünstler. Das bekannteste Kunstwerk ist die East Side Gallery, die längste Open Air Ausstellung der Welt. Bei dieser Tour erzählt Ihnen Ihr Stadtführer Wissenswertes über urbane Kunst. Sie besuchen Kunstwerke in der Stadt und erhalten dadurch einen Einblick in verschiedene Techniken. Diese wenden Sie dann im Atelier an, um Ihr eigenes Kunstwerk als Erinnerung zum Mitnehmen herzustellen.

ab € 20   zum Angebot 

 

Kaufen Sie vor Ihrem Aufenthalt in Berlin die Berlin Welcome Card.

Die Berlin WelcomeCard für 48h, 72h, 4, 5 oder 6 Tage. Nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel der Zonen AB oder ABC, erhalten Sie Rabatte bis 50% bei über 200 Partnern und nutzen Sie den Reiseführer im Pocketformat. Hier finden Sie eine Liste der Rabattpartner.

ab € 19,90   zum Angebot 

 

© 2017 Welcome to Berlin. All Rights Reserved.