BERLIN TIPPS

Insider-Tipps zu den angesagtesten Locations

gemeinschaftlicher Supermarkt

Werden Sie Mitglied im ersten genossenschaftlichen Supermarkt in Berlin

Gestalten Sie Ihren Supermarkt mit und werden Sie Mitglied. Wie das gehen soll? Lesen Sie weiter.

Wenn Sie mitentscheiden möchten, wie und was es so im Supermarkt an Ware geben soll und wenn Sie auf Bio-Produkte, regional und nachhaltige Produkte stehen (obwohl wir das wohl alle sollten), dann werden Sie Mitglied im ersten genossenschaftlich geführten Lebensmittelladen in Berlin.

Den Supermarkt finden Sie in den Osram-Höfen in Wedding und es ist der erste Laden seiner Art.
Wie werden Sie nun Mitglied, um dort einkaufen zu können? Denn nur Mitglieder können dort einkaufen.
Sie gehen auf die Internetseite und klicken auf Mitglied werden. Also ganz einfach.
Jedes Mitglied zahlt 100 € und muss drei Stunden im Monat arbeiten.
Die Lebensmittel sind im Schnitt 20 % günstiger als in den Bio-Supermärkten.

 

Supermarkt 

Datenquelle: https://supercoop.de/

Wetter

Berliner Wetter

Auf einen Blick

 

Adresse, Öffnungszeiten...

Was: erster genossenschaftlicher Supermarkt in Berlin
Wo: Osramhöfe (Oudenarder Str. 16, 13347 Berlin, Ecke Seestraße)
Öffnungszeiten: Mi. – Fr. 11:30 – 20 Uhr, Sa. 9:00 – 20:00 Uhr

© 2021 Welcome to Berlin. All Rights Reserved.