BERLIN TIPPS

Insider-Tipps zu den angesagtesten Locations

Besuchen Sie das Kino "Brotfabrik" in Berlin.

Diese Berliner Kinos sind einen Besuch wert!

Das größte Berliner Film-Event ist ja bekanntlich die Berlinale. Leider findet die aber nur einmal im Jahr, im Februar, statt.

Aber zum Glück ist das nicht die einzige Möglichkeit, um in Berlin gute Filme zu sehen.
Wer möchte schon immer Netflix gucken? Kino Zeit ist immer. Wir servieren hier eine feine Auswahl an acht Berliner Kinos.

1. Filmtheater am Friedrichshain

Das Programm des Kinos besteht vor allem aus europäischer Filmkunst und Independent Filmen aus den USA. Eröffnet wurde es 1925 und ist seither ein beliebter Ort um Filme zu schauen.
Jeden Montag findet die Sneak Preview statt, bei der ein noch unbekannter Film gezeigt wird – eine gute Idee für alle, die sich gerne überraschen lassen.
Und nach dem Kino Besuch lädt der Biergarten zum Verweilen ein.

 

Adresse: Bötzowstr. 1-5, 10407 Berlin

Besuche die Webseite!

Navigiere mit Google Maps!

 

Kino am Friedrichshain

Bildquelle: Von Angela M. Arnold, Berlin - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=7270885

2. ACUD Kino

Dieses Kino ist Teil des ACUD Kunsthauses in Berlin-Mitte und vermittelt eine intime Atmosphäre fern ab vom Touristen-Rummel. Das Programm des kleinen Berliner Kinos beinhaltet vor allem Filme des europäischen Kinos, Independent Filme und Dokumentationen.

 

Adresse: Veteranenstraße 21, 10119 Berlin

Besuche die Webseite!

Navigiere mit Google Maps!

3. Kino Babylon Berlin

Das Kino wurde von dem renommierten Architekten Hans Poelzig im Jahr 1929 erbaut.
Im Babylon werden Independent Filme, Dokumentationen und wechselnde Filmfestivals präsentiert. Besonders für unsere internationalen Bewohner und Besucher bietet das Kino eine interessante Bandbreite an Filmen in verschiedenen Sprachen, dabei vor allem Englisch, Spanisch und Italienisch.

 

Adresse: Rosa-Luxemburg-Str. 30, 10178 Berlin

Besuche die Webseite!

Navigiere mit Google Maps!

 

Kino Babylon

Bildquelle: Von Jörg Zägel - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=11876724

4. B-ware! Ladenkino

Dieses kleine, intime Berliner Kino hat einen ganz besonderen Charme. Es bietet nicht nur eine tolle Filmauswahl, sondern auch eine einzigartige, gemütliche Atmosphäre. Ein, zwei oder mehrere Besuche hier lohnen sich auf jeden Fall.

 

Adresse: Gärtnerstr. 19, 10245 Berlin

Besuche die Webseite!

Navigiere mit Google Maps!

5. Kino in der Brotfabrik

Das ist wahrscheinlich das unbekannteste Kino in der Liste aber ein Geheimtipp für alle Fans des traditionellen Off-Kinos. Es liegt direkt zwischen den drei Altbezirken Pankow, Weißensee und Prenzlauer Berg und damit fern ab vom touristischen Treiben. Neben dem Kino selbst bietet das, von 1914 stammende Gebäude, eine schnuckelige Bar, ein Film Archiv, eine Galerie und auch theatralische Darbietungen.
Das Berliner Kino wird regelmäßig für sein ambitioniertes Programm ausgezeichnet.

 

Adresse: Caligariplatz 1, 13086 Berlin

Besuche die Webseite!

Navigiere mit Google Maps!

 

Brotfabrik Berlin

Bildquelle: CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=865470

6. Kino Filmrauschpalast

Dieses Berliner Kino ist in der Kulturfabrik Moabit zu finden und wird liebevoll, ehrenamtlich betrieben. Eine sehr alte Tradition ist die persönliche Ansage vor dem Film, auf kommerzielle Werbung wird zudem verzichtet. Das Kino wurde in den 90er Jahren aus einer Fleischerei umfunktioniert. Das Programm besteht vor allem aus Arthouse Filmen, doch ab und zu wird auch mal ein Blockbuster gezeigt. Der Filmrauschpalast ist das einzige Kino Berlins, das über eine riesige gekrümmte Breitbildleinwand verfügt. Scope Filme werden hier mit Vergnügen geschaut.
Von Mai bis September gibt es OpenAir-Kino "umsonst&draussen", jeden Fr+Sa um 22 Uhr bzw. wenn es dunkel wird ...Der Eintritt ist frei. Bei schlechtem Wetter wird drinnen projiziert.
Unter dem Titel "MangaMonday" widmet sich der Filmrauschpalast jeden zweiten Montag im Monat Highlights vor allem des japanischen Animes. Immer im Original mit deutschen oder englischen Untertiteln.

 

Adresse: Lehrter Straße 35, 10557 Berlin

Besuche die Webseite!

Navigiere mit Google Maps!

7. Odeon Kino

Das Odeon war das erste Kino Berlins und hält somit einen besonderen Platz im Berliner Herzen. Es gehört auch zur Yorck Kinogruppe. Wer Filme in Originalsprache mag, ist hier genau richtig, denn das Odeon zeig seit 1958 nur Filme in Originalversion und mit Untertiteln. Die nostalgische Leuchtschrift und die Programmtafel am Eingang erinnern an ein ganz anderes West-Berlin.

 

Adresse: Hauptstraße 116, 10827 Berlin

Besuche die Webseite!

Navigiere mit Google Maps!

Wetter

Berliner Wetter

8. Kino Arsenal

Dieses Berliner Kino ist eine der Spielstätten der Berlinale und das Programmkino des Filmmuseums am Potsdamer Platz. Das Kino ist der Filmkunst verpflichtet und somit besteht das Programm häufig aus thematischen Reihen, die mit Filmen aus dem Archiv der Deutschen Kinemathek zusammengestellt werden. Darunter zum Beispiel anspruchsvolle französische Filme, Filme über die chinesische Filmgeschichte und auch Filme des Kultregisseurs Martin Scorsese (Aviator, Shutter Island u.a.).
Für Fans der Cinemathek ist das Kino Arsenal ein MUSS.

 

Adresse: Potsdamer Straße 2; 20785 Berlin

Besuche die Webseite!

Navigiere mit Google Maps!

Alle Angebote im Überblick.

Berlin mit den besten Touren und Tickets... bei Viator.

Finden Sie hier die besten Touren & Führungen in Berlin.

  Führungen HIER buchen 

Unser Übernachtungs-Tipp in Berlin:

Sie suchen eine Übernachtung in Berlin? Immer auf dem aktuellsten Stand mit den besten Schnäppchen für Ihren Urlaub in der Hauptstadt.
Weitere Infos erhalten Sie HIER.

Uebernachtungs Tipp Berlin

© 2017 Welcome to Berlin. All Rights Reserved.