VERANSTALTUNGSBLOG

Aktuelles und Veranstaltungen in und um Berlin

Berlin lacht! – Das Internationale Straßenfest

Berlin lacht! – Das Internationale Straßenfest Berlin vom 13. Juni bis 09. September

Für uns eines der besten Straßenfeste in Berlin! "Berlin lacht"! Die Straßen in Berlin werden in einen spektakulären Theater-Schauplatz verwandelt.

Über 150 Künstler aus vielen Nationen bieten den Berlinern und seinen Gästen Clownerie, Musik, Stelzentheater, Akrobatik und Feuerperformances.
Bei „Berlin lacht“ können Puppenspiel, Pantomime, Straßenmusik oder One-Man-Show bewundert werden.
In vielen Weltmetropolen gehört Straßentheater zum Stadtbild, auch in Berlin – mitreißend,hautnah, für jeden zugänglich, ganz ohne Eintritt.
Insgesamt 642 Shows sind nonstop zusehen, alles im Stil der Straßen und Jahrmärkte der 20er Jahre.
Zwischen den vielen Shows wird natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt. An Essens- und Getränkeständen stärken oder sich schon mal in die Zukunft schauen lassen?! Dann schauen Sie bei einem Wahrsager vorbei. Es gibt Kunsthandwerk-Stände, für die Mutigen – auf zum Bungeespringen!

Datum, Adresse, Eintritt

Wann: 13. Juni bis 09. September 2019
Öffnungszeiten: siehe Veranstaltungsort
Wo:
• Kulturstation am Bahnhof Friedrichstraße
(Dorothea-Schlegel-Platz)
13. Juni bis 14. Juli 2019
16 bis 22 Uhr

• Straßentheaterfestival auf dem Alexanderplatz
13. Juli bis 04. August 2019
13 bis 22 Uhr

• Kulturbahnhof am Hauptbahnhof
(Washingtonplatz)
08. August 2019 bis 09. September 2019
13 bis 22 Uhr


Eintritt: frei

Infos zum Fest hier:

Wetter

Berliner Wetter

Alle Angebote im Überblick.

Berlin mit den besten Touren und Tickets... bei Viator.

Finden Sie hier die besten Touren & Führungen in Berlin.

  Führungen HIER buchen 

Unser Übernachtungs-Tipp in Berlin:

Wie wäre es mal mit einer Übernachtung in einem Bauwagen! Liebevoll eingerichtet, Küche zum Selbstversorgen, kostenfreier Fahrradverleih und vieles mehr.
Weitere Infos erhalten Sie HIER.

Bauwagen

© 2017 Welcome to Berlin. All Rights Reserved.