VERANSTALTUNGSBLOG

Aktuelles und Veranstaltungen in und um Berlin

Lese-Festival

Das Lese-Festival "Der Lettekiez liest, musiziert und ist kreativ!"- vom 24. August bis 03. November 2022 in Berlin

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bereits zum 14. Mal findet das Festival im Lettekiez statt. Es gibt viele kostenfreie Veranstaltungen.

Es wird wieder gelesen und das nicht am PC, sondern so richtig in einem Buch. Neben vielen Lesereihen finden auch Vernissagen, Konzerte und Ausstellungen statt.
Am Mittwoch, dem 24. August geht’s dann mal los um 15 Uhr mit dem Literarischer Kaffeekranz für "Alt & Jung“ mit Dorothea Peichl und Azize Karagülle im Haus am See.
Es gibt verschiedene Veranstaltungsorte, wie zum Beispiel die Buchhandlung am Schäfersee, das Haus am See oder die Ev. Luther-Kirchengemeinde Alt-Reinickendorf.

Programm Lettekiez liest 2022

Haus am See:

24.08. um 15 Uhr: Kaffeekranzlesung - Dorothea Peichl liest „Das Haus der Frauen“ von Laetitia Colombani und Azize Karagülle präsentiert eigene Gedichte

 

Buchhandlung am Schäfersee in Kooperation mit M5, Markstraße 5/6:

28.08. von 13-17 Uhr: Vernissage des Malkreises vom Lettekiez „Welt der Farben“ (Besichtigung möglich am 01. & 08.09. von 12-15 Uhr)
31.08. um 17 Uhr: Anton Kulmus präsentiert „Uprising: Amerikas neue Linke“ von Lukas Hermsmeier
07.09. um 19 Uhr: Heikko Deutschmann „I get a bird"
08.09. von 10-11:30 Uhr: Bilder- und Kinderbuchlesung für Kinder bis 6 Jahren
09.09. um 18 Uhr: Konzert mit Cornelia Gehlmann-Dinca & Joanna Filus-Olenkiewicz „Hoffnung-Freiheit“
16.09. um 18 Uhr: Vernissage von Susanne Haun & Doreen Trittel „unvergleichlich GEMEINSAM“
19.09. um 17 Uhr: Ruth Winkelmann „Plötzlich hieß ich Sara. Erinnerungen einer jüdischen Berlinerin 1933-1945"
23.09. um 18 Uhr: Ausstellung & Gespräch von Susanne Haun & Doreen Trittel „unvergleichlich GEMEINSAM“
28.09. um 19 Uhr: Stefan Moster „Das Fundament des Eisbergs. Eine arktische Sehnsucht"
05.10. um 19 Uhr: Sybille Hein „Eure Leben, lebt sie alle“
14.10. um 18 Uhr: Steffen Greiner „Die Diktatur der Wahrheit: Eine Zeitreise zu den ersten Querdenkern“
17.10. um 19 Uhr: Nadire Biskin „Ein Spiegel für mein Gegenüber“
19.10. um 17 Uhr: Reiner Schröter präsentiert „Franz Neumann, ein Kämpfer für die Freiheit Berlins" von Walther Oschilewski und Arno Scholz
21.10. um 19 Uhr: Anne von Vaszary „Schattenjagd: Die Schnüfflerin 2“
03.11. um 19Uhr: Ulrich Schütter liest „Menschen im Hotel“ von Vicki Baum & „Ein Gentleman in Moskau“ von Amor Towles

Sozialmobil am Franz-Neumann-Platz:
Termin folgt, siehe Aushang: Dieter Puhl „Glück und Leid am Bahnhof Zoo: Ein Leben für die Bahnhofsmission“

Ev. Luther Kirchengemeinde, Alt-Reinickendorf 21:

13.10. um 16 Uhr: Carmen Schiemann liest „Vom Kochen & Leben in märkischen Gutshäusern“

Gerne mit vorheriger Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0177/7423230.

 

Datenquelle: https://www.qm-letteplatz.de/index.php/694-lesefestival-lettekiez-liest?bezuggrd=LEU&utm_source=leute-reinickendorf

Wetter

Berliner Wetter

Auf einen Blick

 

Adresse, Öffnungszeiten...

Was: Lettkiez liest, , musiziert und ist kreativ!
Wo: verschiedene Orte
Wann: 23. August bis 03. November 2022
Eintritt: kostenfrei

© 2021 Welcome to Berlin. All Rights Reserved.