SONSTIGE SEHENSWÜRDIGKEITEN

Auch hier lohnt sich auf jeden Fall ein Besuch.

Nikolaikirche in Berlin

Nikolaikirche in Berlin

Die Nikolaikirche befindet sich im Nikolaiviertel, dem ältesten Wohngebiet Berlins.

Mit seinen mittelalterlichen Gassen und zahlreichen Restaurants und Kneipen zählt es zu den beliebtesten Anlaufstellen für Berliner und Besucher.
Heute ist die Nikolaikirche auch ein Museum und beherbergt die Dauerausstellung „Vom Stadtgrund bis zur Doppelspitze“. Außerdem finden dort regelmäßige Sonderausstellungen statt. Sieben thematische Exponate, darunter Treasure from the Tower und The Pantheon of Berlin, skizzieren die Entwicklung der Stadt von der Entstehung bis zur Gegenwart. Erfahren Sie mehr über die Medienstationen und die kostenlose Audio Guide App.
Besonders zu erwähnen sind die Konzerte in der Kirche. Einmalige Akustik!
Jeden Freitag findet ein Orgelspiel statt.

Die Nikalaikirche

Lage & Nebenschauplätze

Die NIkolaikirche befindet sich mitten im gleichnamigen Nikolaiviertel, welches sich wiederum im Herzen Berlins befindet. Die Museumsinsel ist gleich nebenan und der Fernsehturm, das Rote Rathaus und der Alexanderplatz sind auch nur ein paar Schritte entfernt. Das Sea Life und das Berlin Dungeon finden Sie auch gleich um die Ecke, wofür Sie auf unserer Seite Tickets buchen können.

Wetter

Berliner Wetter

Kurze Geschichte über die Nikolaikirche

Die Nikolaikirche ist die älteste Kirche Berlins. Sie wurde zwischen 1230 und 1250 erbaut und steht heute unter Denkmalschutz.
Die ursprünglich römisch-katholische Kirche St. Nikolaus wurde nach der protestantischen Reformation im Kurfürstentum Brandenburg 1539 zur lutherischen Kirche.

Am Reformationstag 1938 (31. Oktober) diente das Kirchengebäude seiner Gemeinde zum letzten Mal. Dann wurde das Gebäude, das älteste Gebäude Berlins, an die Regierung übergeben, um es als Konzertsaal und Kirchenmuseum zu nutzen.

Während des Zweiten Weltkriegs wurde die Kirche bis auf die Grundmauern zerstört und blieb viele Jahre lang eine Ruine. Von 1980 bis 1987 wurde es anlässlich des 750-jährigen Bestehens Berlins komplett umgebaut. Heute dient die Kirche wieder hauptsächlich als Museum und gelegentlich auch als Konzerthalle.

Adresse, Öffnungszeiten...

Adresse: Nikolaikirchplatz, 10178 Berlin
Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr
Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 3 Euro (inkl. Audioguide), bis 18 Jahre Eintritt frei, jeden 1. Mittwoch im Monat Eintritt frei
Anbindung: Bus: 248, M48, N42 Station: Nikolaiviertel

 

  Besuche die offizielle Webseite!

  Weitere Infos auf Wikipedia!

  Navigiere mit Google Maps & Street View!

Berlin mit den besten Touren und Tickets... bei Viator.

Finden Sie hier die besten Touren & Führungen in Berlin.

  Führungen HIER buchen 

Alle Angebote im Überblick.

Berlin Dungeon

© 2017 Welcome to Berlin. All Rights Reserved.